Pont du Gard Aqueduct
Pont du Gard, France

Wo ist Pont du Gard?

Pont du Gard befindet sich im Süden von Frankreich. Er befindet sich im Norden der Provinz Nimes. Es ist 14,1 km von der Provinz Uzes, 22,6 km von der Provinz Nimes und 30 km von der Provinz Avignon entfernt. Der Pont du Gard ist ein 2000 Jahre alter Aquädukt und eine Brücke aus römischer Zeit. Etwa im 1. Jahrhundert n. Chr. wurden die Römer mit der Wasserversorgung von Nimes versorgt und ihre Macht und Autorität in der Region durch ein so großes Projekt gestärkt.

Die Eigenschaften von Pont du Gard

Der Pont du Gard ist ein wichtiger Teil des Wasserweges von Gordon River nach Nimes. Die Höhe der Brücke vom Boden beträgt 49 Meter und ihre Länge beträgt ca. 275 Meter.

Während des Baus wurde kein Mörtel, Klebstoff usw. verwendet. Die Steine wurden gebaut, indem man mit speziellen Techniken übereinander gestapelt wurde.

Pont du Gard wurde 1985 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Eingang zum Pont du Gard ist bezahlt. Es wird jedes Jahr von etwa 1,5 Millionen Touristen besucht.

Sehenswürdigkeiten rund um Pont du Gard

Der Nationalpark Cevennen

Maison Carrée (Rechteckiges Haus) Tempel in Nimes

Amphitheater von Nimes

Der Naturpark Camargue, berühmt für seine Flamingos, Pferde und Lagune, ist 50 km vom Pont du Gard entfernt.

Er ist 25 km weit von Pont Saint-Bénézet in Avignon.

Er ist 70 km von Chauvet Höhle entfernt.

Der Pont du Gard liegt ebenfalls in der Nähe von Gordes Lavendelfelder.

Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here